Willkommen auf den Webseiten vom Fischereiverein Essen Oldb. e. V.

Wir freuen uns, Sie als Besucher begrüssen zu können.

In der Navigationleiste finden Sie alle Informationen über den Fischereiverein Essen Oldb. e.V.

Wir bemühen uns diese Seite auf einen aktuellen Stand zu halten. Für Anregungen, Informationen, Lösungen, Ideen etc. stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Generalversammlung 2024

Zur ordentlichen Generalversammlung des Fischereiverein Essen
(Oldb.) e.V. laden wir unsere Mitglieder am Samstag, den 09. März 2024, um 15 Uhr im Hotel „Zum Rathaus“ in 49632 Essen (Oldenburg) Lange Straße 63, ein.

Tagesordnung
  1.  Begrüßung, Feststellung der
       Beschlussfähigkeit
  2.  Ehrungen, Gedenken der 
       Verstorbenen
  3.  Verlesung des Protokolls
       vom 18. März 2023
  4.  Kurze Rechenschaftsberichte 2023
     • des Vorsitzenden 
     • des Sportwartes
     • des Gewässerwartes
     • des Jugendwartes
     • des Kassierers                   
     • Kassenprüfungsbericht
  5.  Entlastung des Kassierers und des
       Gesamten Vorstandes
  6.  Wahl eines Kassenprüfers
  7.  Haushaltsvoranschlag 2023
  8.  Neuwahlen
     • des 1. Vorsitzednden
  9. Anträge (können schriftlich bis zum 04.03.2024 eingereicht
      werden)
10. Verschiedenes

WhatsApp Gruppe

Zur besseren Kommunikation im Verein haben wir eine WhatsApp - Gruppe eingerichtet. Diese dient ausschließlich der Verbreitung von Informationen durch den Vorstand. Deshalb hat auch nur der Vorstand das Recht zu schreiben. Mitglieder können sich bei einem Vorstandsmitglied melden um aufgenommen zu werden. Oder direkt beim ersten Vorsitzenden. 

Allgemeines

Damit bei Böschungs- und Erhaltungsarbeiten am Uferbereich unser Gewässer, die Messer der Mähwerke nicht beschädigt werden, bitten wir darum die Aalreusen nicht mit Metallstangen zu befestigen.
Der Nadamerbach und der Teich von der Hase bis zur Straßenbrücke. Auf dem Kamp, ist Fischschonbezirk, hier ist jedes angeln verboten.

Fangmeldung

Die Fangmeldung ist bis zum 15.01.des folgenden Jahres abzugeben. Andernfalls wird eine Verzugsgebühr von 20 € fällig.
Der Fischereierlaubnischein behält bis zur nächsten Generalversammlung seine Gültigkeit.

Schicken Sie Ihre Fangmeldung an folgende Adresse:
Fischereiverein Essen (Oldb.) e.V.
Postfach 11 24
49627 Essen




News

Bericht Raubfischangeln 2023
, Henning Middendorf
  • Am Samstag, den 4.11.2023, fand das jährliche Raubfischangeln statt. 11 Vereinsmitglieder nahmen...
Wichtige Information zur aktuellen Wetterlage
, Kenning Christoph
  • Liebe Angler, wir möchten euch darauf hinweisen, dass das Befahren der Deiche während starker R...
Das Entdeckermobil ist wieder zu Gast auf dem Martinsmarkt in Gehrde
, Kenning Christoph
  • Am 21.-22.10.2022 ist das Entdeckermobil wieder unterwegs, unter der Leitung von Bernd Landwehr...
Bericht zum Welsangeln
, Henning Middendorf
  • Am Samstag, den 22.09.2023, trafen sich 15 Vereinsmitglieder zum jährlichen Welsangeln des Fisc...