Aktuelles vom Fischereiverein Essen Oldenburg

Neuer Vorbereitungslehrgang zur Fischereiprüfung

Am 15.01.2022 um 14 Uhr startet der Vorbereitungslehrgang zur Fischereiprüfung des Fischereivereins Essen in der Aula der Oberschule Essen an der Quakenbrücker Str. 2. Der Kurs findet zum Teil online statt. Hierfür erhalten die Teilnehmer einen 6 Monate gültigen Anmeldecode für Übungsmaterialien im Internet.

Die Anmeldegebühr beträgt 90 €. Darin inbegriffen sind die Kosten für den Lehrgang, die Prüfung und den Online-Prüfungstrainer. Personen, die sich selbst ausgebildet haben oder einen Kurs bei Fishing-King belegt haben, können für einen Betrag von 60 € die Prüfung beim Fischereiverein Essen ablegen.

Interessierte können sich unter fischereiverein-essen@ewetel.net oder bei Bernd Landwehr unter der Nummer 05434 1591 anmelden.

In aller Kürze:

Wo? Aula der Oberschule Essen (Quakenbrücker Str. 2)

Wann startet der Kurs? 15.01.2022 um 14 Uhr

Preis: 90 €

Was ist in den 90 € enthalten? Kosten für den Lehrgang, die Prüfung und den Online-Prüfungstrainer

Anmeldung: fischereiverein-essen@ewetel.net oder unter 05434 1591 bei Bernd Landwehr

2G oder 3G? Voraussichtlich findet der Lehrgang unter 3G Bedingungen statt. Das bedeutet, dass die Teilnehmer entweder geimpft, genesen oder getestet sein müssen.

Dauer: voraussichtlich 10 Wochen

Anzahl der Präsenztermine: 8 Wochenenden mit Samstags- und Sonntagstermin

Prüfungstermin: Theoretische und Praktische Prüfung finden am zweiten und dritten Märzwochenende statt.

Form der Ausbildung: teils online, teils in Präsens

Was muss man mitbringen? Biometrisches Passfoto, Anmeldegebühr (falls nicht vorher bezahlt)

Kann man die Prüfung auch

ohne Kurs ablegen? Für einen Betrag von 60 € kann man die Prüfung ablegen, wenn man sich selbst vorbereitet hat.

Wichtige Hinweise: 1. Zusätzliche Lehrmaterialien

Es können zusätzliche Lehrbücher für einen Betrag von 50 € erworben werden. Die Box enthält folgende Hefte: Allgemeine Fischkunde, Süßwasserfische, Meeresfische, Gewässerkunde, Gerätekunde, Natur- und Tierschutz Hege und Bewirtschaftung sowie Ratgeber für die Praxis, Versorgen und Verwerten von Fischen. Wer diese Hefte zusätzlich haben möchte, (es ist auch später noch ein Nachschlagewerk) möchte sich bei Bernd Landwehr melden, damit wir die Box vorbestellen können.

2. WhatsApp-Gruppe

Falls gewünscht, kann eine WhatsApp-Gruppe für die Dauer des Kurses angelegt werden. Dafür bitte Handynummer angeben.

3. Kosten sparen bei Anmeldung

Die Anmeldung per E-Mail spart Kosten.

Weiterlesen …

Raubfischangeln

Am Samstag, den 06.11.2021, fand das alljährliche Raubfischangeln des Vereins statt. Bei teilweise eisigem Wind machten sich 18 Teilnehmer auf, um den Raubfisch nachzustellen.

Leider gingen die meisten Petrijünger leer aus. Zum gemeinsamen Wiegen der Fänge am Karpfenteich wurden nur zwei Fische mitgebracht. Erfolgreichster Angler war Markus Henke mit einem Hecht von 1111 Gramm. Den zweiten Raubfisch brachte Andreas Bongartz mit. Er fing einen Barsch von 457 Gramm. Nichts destotrotz klönte man noch ein wenig und stieß auf den diesjährigen Fischerkönig Anatolij Schulga an, der ehrenwerterweise die Getränke sponsorte.

Leider darf nicht unerwähnt bleiben, das trotz eines Vereinsangelns zahlreiche Vereinsmitglieder am Gewässer anzutreffen waren, die nicht am Raubfischangeln teilnahmen. Dies ist gerade beim Raubfischangeln mit freier Platzwahl sehr ärgerlich, da viele Angelstelle besetzt waren. Es sollte jedem Vereinsmitglied bewusst sein, dass während eines Vereinsangelns andere Angelaktivitäten an den Vereinsgewässern untersagt sind.

 

Weiterlesen …

Einladung zur Generalversammlung 2021

EINLADUNG

Zur ordentlichen Generalversammlung des Fischereivereins Essen Oldb. e.V.

laden wir unsere Mitglieder am Freitag, den 15. Oktober 2021 um 19:00 Uhr

Weiterlesen …